Donnerstag, 19. März 2015

Kleiderschrank- Management - 10 Tipps & Tricks für mehr Ordnung im Chaos



Heute möchte ich euch 10 simple Tipps & Tricks für eine bessere Ordnung im Kleiderschrank vorstellen.
Wer von uns kennt nicht diese Situation, wenn man mal wieder nichts passendes zum anziehen findet?
Ich selbst muss bei mir immer wieder feststellen, dass man oft zu den gleichen Lieblingsstücken greift, obwohl der Kleiderschrank viel mehr Möglichkeiten bietet. Einige schicke Teilchen liegen so tief unter Shirts und Tops vergraben, dass man garnicht mehr weiß, dass es sie überhaupt gibt.
Aus gegebenem Anlass möchte ich euch deshalb heute ein paar Tricks zeigen und mit euch zusammen den Kleiderschrank aufräumen. 
Ich habe nämlich begonnen alte Kleidungsstücke auszusortieren, da am 12.April mein erster Kleiderwirbel in Münster ansteht :) 
Mit etwas Glück haben ein paar Freundinnen und ich noch einen Platz auf dem Flohmarkt ergattern können und wir freuen uns alle riesig dort ausgemusterte und kaum getragene Lieblingsstücke zu verkaufen.

Save the date: Sonntag, 12.April 2015, Mensa am Coesfelder Kreuz in Münster, 12-18 Uhr

Ich freue mich vielleicht den ein oder anderen von euch dort zu sehen :)

Ich habe also begonnen auszusortieren und das wirklich ohne Gnade. Dabei ist mir erstmal aufgefallen, wie viele Shirts/Tops/Blusen ich kaum oder sogar nie angehabt habe. An einigen war sogar noch das Etikett dran. Jedenfalls habe ich massig Accessoires, T-Shirts & Jeans für den Flohmarkt rausgesucht und könnte damit eine kleine Boutique füllen. Teilchen, die ich seit Monaten und Jahren mit mir rumschleppe und irgendwie doch nie anziehe.

10 Schritte zu einem strukturierten Kleiderschrank:

  1. Erst einmal alles aus dem Kleiderschrank nehmen / Kleiderschrank leeren
  2. Nimm dir die Zeit um jedes Kleidungsstück in die Hand zunehmen & überlege, ob du es in Zukunft anziehen möchtest - sortiere es sonst direkt aus!
  3. Aufgetragene Kleidung kommt direkt weg!
  4. Unterteile deine Kleidungsstücke nach Jahreszeiten
  5. Sortiere nach bestimmten Anlässen (Beruf, Freizeit, Sport etc.)
  6. Lege oder hänge gleiche Lieblingsstücke zusammen (Blusen zu Blusen, Shirts zu Shirts)
  7. Sortiere nach Farben (übersichtlicher und wirkt freundlicher)
  8. Dünne, einheitliche Kleiderbügel sparen Platz und wirken Optisch schöner
  9. Besorge dir kleine Kisten für Gürtel, Tücher etc. und beschrifte sie ordentlich
  10. Blusen lieber hängen, Shirts & Jeans können auch gelegt werden

Dann wünsche ich euch viel Erfolg & auf jeden Fall jede Menge Spaß beim ausmisten eurer alten Schätzchen. Bei Fragen meldet euch gern bei mir :)

Habt einen schönen Abend
Genevieve

Kommentare:

  1. Dein Beitrag erinnert mich daran... dass ich meinen Schrank auch mal endlich aufräumen sollte! :D
    Cooler Post! :D *Motivation*

    Chaotische Grüße...
    .... Kornelia :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kornelia :)
      Wenn man einmal angefangen hat, macht es sogar Spaß :D
      Halt mich auf dem Laufenden wie du voran kommst :)
      Liebe Grüße, Genevieve

      Löschen
  2. Schön geschrieben :-) Erst wenn Ordnung herrscht, sieht man seine Lieblinge wieder und zieht sie auch gerne an. Wie oft geraten tolle Kleidungsstücke in Vergessenheit, weil sie tief im Stapel begraben liegen.

    www.uneprisedeluxe.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Vor allem ist es dann auch wieder schön anzusehen, wenn alles mal wieder ordentlich gefalten ist. Ich musste so viele Sachen nach dem Aufräumen nochmal schick bügeln :D
      Liebe Grüße, Genevieve

      Löschen
  3. Hab gestern auch erst wieder "ausgemistet". Manchmal braucht man das einfach.
    www.color-castles.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau :) Da fällt einem erstmal auf, wie viel man eigentlich garnicht mehr trägt.
      Liebe Grüße, Genevieve

      Löschen
  4. Ja das sind einmal gute Tipps! Ich werde gleich loslegen --> du hast mich gerade voll motiviert! Danke dir :-*

    Liebe Grüße,

    DK
    www.dk-worldoffashion.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gut :) *Motivation* ;)
      Liebe Grüße, Genevieve

      Löschen
  5. so mache ich es auch fast :-) der kleiderschrank von meinem freund hingegen ähnelt einem Altkleidercontainer :-D

    www.fashionjudy.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :D das klingt aber garnicht gut. hehe
      Liebe Grüße, Genevieve

      Löschen
  6. Alles in allem ein wirklich klasse und hilfreicher Post! Will bald (also kommende Woche) mit dem Frühjahrsputz beginnen und da steht Kleiderschrank aussortieren ganz weit oben. Da werden mir deine Ratschläge hoffentlich auch ein wenig helfen können. Danke auch für deinen so lieben Kommentar. Habe mich wirklich gefreut.

    Wünsche dir eine schöne Woche und die besten Grüße aus dem tollen Bayern!

    mtrjschk.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, vielen Dank für deinen lieben Kommentar :)
      Du kannst ja mal berichten, wie du voran kommst mit dem ausmisten ;)
      Liebe Grüße, Genevieve

      Löschen
  7. These closets look amazing and are such great inspiration!

    www.tailoredandtrue.wordpress.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you so much :)
      Best wishes, Genevieve

      Löschen
  8. Toller Bericht. Auf meinem Blog kannst du dir meinen Kleiderschrank anschauen :-)
    Check out my new post on my blog about Pastel Fashion
    http://carrieslifestyle.wordpress.com

    Posts online about Hollywood, Beijing, South Africa, Military Style...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da schaue ich doch gleich mal :)
      Liebe Grüße, Genevieve

      Löschen
  9. Meinen Kleiderschrank müsste ich dringend mal wieder aufräumen! :D

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann Motivation und ran an den Kleiderschrank :)
      Liebste Grüße, Genevieve

      Löschen
  10. Toller Post! :) So einen hab ich auch erst veröffentlicht.

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Tipps! Ich werde sie auf jeden Fall beherzigen, wenn ich meinen Kleiderschrank demnächst aufräume :)

    xo Xenia
    Xenia's Boudoir

    AntwortenLöschen
  12. Hee du!
    Toller Post. Es macht schon viel Arbeit, den Kleiderschrank zu misten und auszusortieren, aber es lohnt sich.
    LG Marmormaedchen
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Genevieve,

    Sehr gutee Tipps, könnte meein Schrank auch dringend mal wieder gebrauchen: Ordnung :D

    Magst du nicht vielleicht deinen Schrank bzw dein Ankleideteil mal auf meinem Blog zeigen?

    Liebe Grüße
    Birte
    http://show-me-your-closet.de/

    AntwortenLöschen

Dir hat mein Beitrag gefallen oder du hast Ideen und Anregungen?
Dann hinterlasse mir doch gerne einen Kommentar, ich freue mich :)
Genevieve